Besuch von Angela Mögel am 19. und 20.07.

Besuch von Angela Mögel am 19. und 20.07.

An diesem Wochenende hatten wir mal wieder Besuch in unserem Dojo. Angela Mögel, seit langer Zeit eine Weggefährtin von Sabrina und Steve, kam vorbei und unterrichtete in zwei Trainings. Angela hat lange Zeit Erfahrung im Karate gesammelt bevor sie zeitgleich mit uns in KU gewechselt ist. Darüber hinaus trainiert sie seit einigen Jahren Ju-Jutsu. Die Trainings bei Angela zeichnen sich dadurch aus, dass Sie nicht von zahlreichen Wiederholungen allseits bekannter Formen geprägt sind. Angela versucht immer den Fokus auf einen Anwendungsbezug zu setzen. Diesmal waren die Trainings mit 2 Schwerpunkten versehen. Am Freitagabend beschäftigten wir uns mit 2 Szenarien, die jeweils mit einem Wurf endeten. Größtes Learning hier: Wir müssen regelmäßig Würfe üben ;-) . Am Samstagmorgen beschäftigten wir uns schließlich mit einem Auszug aus dem Quadrant Drill. Aber auch hier war der Fokus nicht immer wieder stupide den Drill zu wiederholen, sondern erweiterte Anwendungen zu den jeweiligen Angriffen “ins Gepäck” aufzunehmen. Ich bedanke mich für die Trainingsgelegenheit bei Angela und freue mich auf Ihren nächsten Besuch.