FAQ – Häufige Fragen

Mein Kind möchte am Kindertraining teilnehmen:

Ab welchem Alter kann mein Kind trainieren?
-> Ab 8 Jahren. Zur Zeit führen wir jedoch eine längere Warteliste, auf die wir keine Kinder mehr aufnehmen können, die jünger als 8 sind.

Wie kann ich es anmelden?
-> Es gibt eine Warteliste mit aktuell leider mehr als zwei Jahren Wartezeit. Die Aufnahme auf der Warteliste ist erst ab einem Alter von 8 Jahren möglich. Bitte nutzen Sie dazu das Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email.
Hintergrund: Eine Aufnahme von Kindern, die jünger als 8 Jahre sind, bewirkt sehr schnell Wartezeiten von 3-4 Jahren, was zu mehr Aufwänden und mehr Frustration für alle führt.

Welche Daten werden benötigt? (Aufnahme auf der Warteliste)
-> Name und Geburtsdatum des Kindes, Emailadresse und Telefonnummer

Wie erfahre ich, dass ein Platz frei ist?
-> Wir melden uns bei Ihnen (meist zum Ende von Ferien).

Wann kann mein Kind „schnuppern“ kommen?
-> Am besten erst dann, wenn wir Sie über einen freien Platz informiert haben. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass ein früheres Schnuppern meist nur Frust erzeugt, weil die Wartezeit auf der Warteliste so lang ist.

Wann/wo findet das Kindertraining statt?
-> Siehe hier.

Gibt es ein Kursprogramm?
-> Derzeit wird das Karatetraining nur im wöchentlichen Rhytmus angeboten und nicht als Kurs.

Gibt es Mädchen und Jungen in den Gruppen?
-> Die Gruppen sind nicht immer gleich besetzt. In einer Gruppe sind meistens auch einige Mädchen.

 

Ich bin älter als 12 Jahre und möchte mit dem Training beginnen:

Wann findet das Training statt?
-> Siehe hier.

Kann ich mir aussuchen, wann ich komme?
-> Ja.

Sollte ich mich vorher anmelden?
-> Nicht zwingend, aber wenn man weiß, dass man Gäste bekommt, kann man sich besser darauf einstellen.

Was muss ich mitbringen?
-> Normale Sportsachen reichen für den Anfang aus. Wir trainieren barfuß, bitte mit sauberen Füßen kommen.

Wie oft kann ich kostenlos mitüben?
-> Mindestens 2 Trainings.

 

 

Karate-Prüfungen:

Wann bin ich für eine Prüfung bereit?
-> Im Allgemeinen, wenn man das Prüfungsprogramm für die nächste Stufe beherrscht. Wenn man sich unsicher ist, fragt man am besten seinen Trainer. Die Kinder erfahren im Normalfall über ihr Heftchen ob sie teilnehmen sollten.

Wie melde ich mich zu einer Prüfung an?
-> Es hängt eine Prüfungsliste im Training aus.

Wer sind die Prüfer?
-> Im Normalfall werden alle Prüfungen in unserem Dojo vor unseren Trainern abgelegt.

Ich habe am Prüfungstag keine Zeit. Kann die Prüfung auch an einem anderen Tag stattfinden?
-> In der Regel werden 2mal im Jahr Termine angeboten, an denen eine Prüfung stattfinden kann. Diese Termine sind in voerst die einzige Möglichkeit um eine Prüfung zu absolvieren. Sollte eine Prüfung „längst überfällig“ sein, bieten die Trainer eine Prüfung eventuell auch an einem anderen Tag an oder prüfen ohne vorherige Absprache im Training.